Qualifikation - oder: Wer ist Happy Miez

Hinter der Mobilen Katzenschule Happy Miez stecke ich:
Christine Hauschild.

Kurz & Knapp

Happy Miez ist
Christine Hauschild:

  • abgeschlossener Fernlehrgang der Tierpsychologie für Katze, Hund und Pferd an der ATN
  • 2015: Autorin für 3 neue Verhaltenstherapieskripte für die Akademie für Tiernaturheilkunde (ATN)
  • Mitglied im Verband der Tierverhaltensberater und -trainer e.V. (VdTT)
  • Mitglied in der International Association of Animal Behavior Consultants
  • Erfahrung in Didaktik und Erwachsenenbildung durch frühere Lehrtätigkeit als Soziologin an der Universität Hamburg
Christine Hauschild



Happy Miez-Beratungen und -Seminare sind für mich weder Hobby noch "netter" Nebenerwerb, sondern seit 2012 mein Hauptberuf aus Leidenschaft.

Ausbildung

Ich habe 2005 an der Akademie für Tiernaturheilkunde (ATN / Schweiz) berufsbegleitend zu meiner damaligen Arbeit als Soziologin einen Fernlehrgang zur Tierpsychologie von Katze, Hund und Pferd aufgenommen. 

Im Rahmen dieses auf zwei Jahre angelegten "Studiums" habe ich in umfangreichen Fernlektionen und zahlreichen Seminaren wissenschaftlich fundiertes Wissen in der Ethologie (Verhaltenskunde) der drei Tierarten sowie ihrer spezifischen Problemlagen und den passenden verhaltenstherapeutischen Lösungsmöglichkeiten erworben und in einer Abschlussprüfung nachgewiesen. 
Neben dieser formalen Qualifikation hatte und habe ich allerdings auch durch das Zusammenleben mit meinen Tieren im Laufe meines Lebens immer wieder hervorragende praktische Lehrmeister. Dies gilt insbesondere für meine beiden Sternenkatzen Eazy und ZsaZsi, die Sie auf diesen Seiten schon kennen gelernt haben, und meinen aktuellen Mitbewohner Monty.

2014/2015 habe ich  konzeptionell an der Neuausrichtung des Katzenbereichs der Akademie für Tiernaturheilkunde mitgearbeitet und drei neue Lehrskripte über Katzenverhaltensberatung geschrieben, die künftig grundlegender Teil der Ausbildung "Katzenpsychologie" sein werden. 

Als geprüfte Tierpsychologin bin ich Mitglied im Verband der Tierverhaltensberater & -trainer e.V. Da der VdTT sich jüngst umbenannt hat, steht hier noch das alte Logo.

Seit März 2012 bin ich  außerdem Supporting Member der International Association of Animal Behavior Consultants. Dies
ermöglicht mir den Austausch mit internationalen Katzenexpertinnen und Zugang zu neuen Forschungsergebnissen
vor allem aus den USA.

Durch meine mehrjährige Tätigkeit von Mai 2004 bis März 2012 als Soziologiedozentin an der Universität Hamburg verfüge ich zudem über Erfahrung in der Erwachsenenbildung und didaktische Kompetenzen, die ich in der Beratung und in Seminaren rund um die Katze einsetze. Seit April 2012 bin ich nun auf eigenen Wunsch Vollzeit in Sachen Katzen unterwegs.

Natürlich bilde ich mich regelmäßig durch den Besuch von Seminaren (siehe unten) und die aktuelle Fachliteratur fort. So kann ich Ihnen jederzeit professionell und auf dem neuesten Stand der Forschung mit Rat und Tat behilflich sein. 

"Nanu - die besucht Hundeseminare?" Ja, unbedingt! Es gibt im Hundebereich eine Strömung von unglaublich tollen Trainer/innen, die kluge, konstruktive, tier- und menschenfreundliche und sehr kreative Trainings- und Therapiemethoden entwickeln. Einige dieser Ansätze lassen sich mit etwas Geschick und Nachdenken sehr gut auf Katzen anwenden und bereichern so meine Arbeit, in der ja immer wieder individuelle Lösungen gefragt sind.

Weiterbildung

angemeldet für:

7.10.17 "Mutmachtraining für Hunde" mit Maria Hense bei Diana Drewes, Elmshorn.

8.10.17 "My home is my castle - Territorialverhalten" mit Maria Hense bei Diana Drewes, Elmshorn.


bereits besucht:

21.5.16 "Hundespiel" mit Esther Follmann und Mirjam Bäuerlein bei Diana Drewes, Alveslohe.

13.-15.3.15 "Die verschiedenen Facetten der Aggression", CumCane Trainer-Fortbildung mit Dr. Ute Blaschke-Berthold bei Diana Timmermann, Harmsdorf.

22.11.14 "Homöopathie für die Katzenseele" mit Sabine Loechle in der Katzenschule Happy Miez, Hamburg.

10.-12.10.14 "Die Werkzeugkiste", CumCane Trainer-Fortbildung mit Dr. Ute Blaschke-Berthold bei Diana Timmermann, Harmsdorf.

30./31.8.14 "Training mit Welpen und jungen Hunden", Praxisseminar mit Anja Fiedler bei Diana Drewes, Kaltenkirchen.

16.8.14 "Grenzen setzen und unerwünschtes Verhalten unterbrechen und verhindern", Theorieseminar mit Gerd Schreiber in der Katzenschule Happy Miez, Hamburg.

5.4.14 "Aufbauseminar Tellington Touch für Katzen" mit Monika Norton in der Katzenschule Happy Miez, Hamburg.

22.3.14 "Impfungen und Wurmkuren bei Katzen" mit Sabine Loechle in der Katzenschule Happy Miez, Hamburg.

15.2.14 "Nur tapfer oder wirklich fit" mit Dr. Corinna Cornand in der Katzenschule Happy Miez, Hamburg.

18.1.14 "Die Biologie der Aggression", Theorieseminar mit Gerrit Stephan bei Sybille Thiele, Reinbek.

11.1.14 "Die homöopathische Notfallapotheke für Katzen"  mit Sabine Loechle in der Katzenschule Happy Miez, Hamburg.


1.12.13 "Tellington Touch für Katzen" mit Monika Norton in der Katzenschule Happy Miez, Hamburg.
 
21.9.13 "Die Biologie des Verhaltens - eine neuroendokrine Reise", Tagesseminar mit Dr. Dr. Hinterseer im Rahmen der VdTT-Tage 2013, Bad Bramstedt.

18.-20.1.2013 "Hormone: Kommunikation des Lebens", CumCane Trainer-Fortbildung mit Dr. Ute Blaschke-Berthold bei Diana Timmermann, Harmsdorf.

12.1.13 "Trennungangst: Gründe und Problemlösungen", Theorieseminar mit Gerrit Stephan bei Sybille Thiele, Kasseburg.


11.11.2012 "Medical Training", Praxisseminar mit Diana Timmermann, Harmsdorf.

26.-28.10.2012 "Die vielen Gesichter der Angst", Praxisseminar mit Dr. Ute Blaschke-Berthold bei Diana Timmermann, Harmsdorf.

28.-29. 7.2012 "Bewältigung statt Hilflosigkeit", Praxisseminar mit Gerd Schreiber bei Christina Opitz, Rellingen.

20.-22.4.2012 "Training and Consulting Seminar" mit Ken Ramirez in München.

17.-19.2.2012 "Stereotypien, andere Verhaltensstörungen und ihre Trainingslösungen", CumCane Trainer-Fortbildung mit Dr. Ute Blasche-Berthold bei Diana Timmermann, Harmsdorf.


6.11.2011 "Hase da, Hund weg: Really reliable recall und konditionierte Entspannung" mit Diana Timmermann in der Tierphysiotherapiepraxis Katrin Claußen, Hamburg.

6./7.8.2011 "Behavior Adjustment Training" mit Grisha Steward, www.functionalrewards.com, in Golmbach.

14.4.11 "Polishing up positive reinforcement techniques for veterinarians", Webinar, Dr. Sally J. Foote.


16./17.10.2010 "TAGteach Seminar" mit Theresa McKeon, Vizepräsidentin von TAGteach International in Hamburg:
Erwerb des Basiszertifikats (Primary Certification)

25. und 26.9.2010 Vorträge im Rahmen des Regionaltreffens Nord des VdTT, u.a. zu den Themen:
"Über die Unterbringung hinaus - Möglichkeiten der Therapie von verhaltensauffälligen Tieren im Tierheim" (Anke Darius, Tierheimleitung TH Elmshorn)
"Die Differentialdiagnose der symptomatischen und idiopathischen Verhaltensauffälligkeiten" (Andre Grafe, Schulleitung ATM/ATN und Vorstand VdTT)

8./9.5.2010 "Soziale Beziehungen und Interaktionen der Katze" mit Dr. Sabine Schroll bei animalmundi in Egestorf

März 2010 "Introduction to TAGteach", Online-Kurs mit Abschlussprüfung, TAGteach International, www.tagteach.com

4./5.7.2009 "Individualentwicklung und Verhalten der Katze" mit Dr. Sabine Schroll bei animalmundi in Egestorf

27.6.2009 Vorträge im Rahmen des Regionaltreffens Nord des VdTT, u.a. zu den Themen:
"Das Tier im Tierheim - der Weg zu einer neuen Chance" (Anke Darius, Tierheimleitung TH Elmshorn)
"Verwilderte Katzenkolonien" (Susan Gonscherowski)
"Tiergestützte Therapie und Tierschutzaspekte" (Judith Böhnke)

13./14.12.2008 "Kommunikations- und Interaktionstraining für Mensch und Katze" mit Dr. Sabine Schroll bei animalmundi in Egestorf

1./2.09.2008 "Weiterbildung für praktizierende Katzenpsycholog/innen" mit Dr. Renate Jones in München.

7. - 9.12.2007 "Animal Training & Behavior through positive Reinforcement - further challenging and advanced issues" mit Ken Ramirez in München.